Infos zum Bewerbungsablauf

Wer kann sich bewerben?

Frauen, die zum Programmbeginn im Oktober ihr Fachabitur oder ihr Abitur abgeschlossen haben und sich für mathematische, technische und/oder naturwissenschaftliche Berufe oder Studiengänge interessieren. Im konkreten Fall gelten die Zulassungsbedingungen der Hochschule, an der du dich für das Hessen-Technikum bewirbst.

Wann kann ich mich bewerben?

Der Bewerbungszeitraum läuft ab Januar bis zum 15. Juli 2019. In der Bewerbung an der Hochschule deiner Wahl und im anschließenden Beratungsgespräch kannst du angeben, welche Praktikumsbereiche dich besonders interessieren. Da wir die Bewerbungen in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeiten, hast du die besten Chancen auf deine "Wunschpraktika", wenn du deine Bewerbung nicht erst zum Fristende abschickst, sondern schon etwas vorher (z.B. im Zeitraum Februar-Mai). Doch auch zum Fristende hin vermitteln wir noch spannende Praktikumsplätze und überlegen gerne gemeinsam mit dir, ob davon etwas zu deinen Interessen passen könnte.

Wie verbindlich ist die Online-Bewerbung?

Die Online-Bewerbung gibt der Koordinierungsstelle an der betreffenden Hochschule einen ersten Eindruck von deinen Interessen. Anschließend wirst du von uns zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch eingeladen, in dem wir dich kennen lernen möchten und dir die Schnuppermöglichkeiten im Hessen-Technikum vorstellen. Nach der Online-Bewerbung und dem Beratungsgespräch kannst du dich jederzeit für oder gegen die Teilnahme am Hessen-Technikum entscheiden.

Brauche ich bestimmte Leistungskurse oder Noten?

Nein. Das Hessen-Technikum zielt darauf ab, dir Orientierung zu bieten in den vielfältigen Studien- und Berufsmöglichkeiten im MINT-Bereich - ob du Mathematik als Leistungskurs hattest oder welche Durchschnittsnote dein Abschluss hat, spielt dabei keine Rolle.

  1. Standort auswählen: Du entscheidest dich, an welchem Standort des Hessen-Technikums du am Programm teilnehmen willst. In der Regel bietet sich der Standort an, der deinem Wohnort am nächsten ist, um die Fahrtzeiten zur Hochschule und den Unternehmen möglichst gering zu halten. 
  2. Online-Bewerbung abschicken: Du füllst das Online-Bewerbungsformular aus und schickst es an den Standort, bei dem du dich bewerben willst. Hinweis: Du kannst dich nur an einem Standort für das Programm bewerben.
  3. Beratungsgespräch: Du wirst von der betreffenden Koordinierungsstelle zu einem Beratungsgespräch eingeladen. In diesem Gespräch überlegen wir gemeinsam mit dir, welche Praktika zu deinen Interessen passen könnten, beantworten deine Fragen und machen dir konkrete Praktikumsvorschläge.
  4. Vermittlung in die Unternehmen: Wenn dir unsere Unternehmensvorschläge zusagen, informieren wir die betreffenden Unternehmen über dein Interesse. Diese halten bereits einen Praktikumsplatz für unsere Technikantinnen bereit und warten auf deine Bewerbung. Welche Unterlagen du dazu benötigst (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse etc.), teilen wir dir ebenfalls mit. Anschließend wirst du in beiden Unternehmen zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Sobald du von mindestens einem Unternehmen eine Zusage erhalten hast, bist du offiziell in das Programm aufgenommen.
  5. Programmstart: Am 1. Oktober 2019 findet unsere zentrale Auftaktveranstaltung statt, an der sich die Technikantinnen samt Eltern, die Unternehmensvertreter*innen, Professor*innen der MINT-Fachbereiche sowie das gesamte Team des Hessen-Technikums kennen lernen und feierlich den Programmstart einläuten.

Runterladen - ausfüllen - bewerben!

Hier gibt es das Online-Bewerbungsformular zum Download.

Kontakt

Koordinierungsstelle Hochschule Darmstadt 
Stephanie Harreus
Telefon 06151.16.37771 
hessen-technikum h-da.SPAMPROTECTION.de 

Koordinierungsstelle Frankfurt University of Applied Sciences
Franziska Lixenfeld
Telefon 069.1533-3174
hessen-technikum@fra-uas.de

Koordinierungsstelle Hochschule Fulda
Corinna Schel
Telefon 0661.9640.1442
hessen-technikum hs-fulda.SPAMPROTECTION.de 

Koordinierungsstelle Hochschule RheinMain
Esther Alzate Romero
Telefon 0611 9495-1228
hessen-technikum hs-rm.SPAMPROTECTION.de 

Koordinierungsstelle Technische Hochschule Mittelhessen
Miriam Altenhöfer
Telefon 049.641.309.6344 
hessen-technikum thm.SPAMPROTECTION.de 

Flyer Download (PDF)

Für Bewerberinnen

Flyer Download (PDF)

Für Unternehmen


... und danach?

Das Hessen-Technikum endet am 31. März 2020 - also pünktlich zum Beginn des Sommersemesters!

Jetzt hast du MINT hautnah erlebt, Vorlesungen besucht, eine Hochschule kennen gelernt, mit Studierenden und Professor_innen gesprochen, mit Fachkräften zusammen gearbeitet und zwei Unternehmen erkundet. Vielleicht hast du neue Talente und Interessen entdeckt - vielleicht haben sich deine Vorlieben aber auch gefestigt. In jedem Fall kannst du nun auf der Grundlage deiner eigenen Erfahrung fundiert entscheiden, welcher Schritt in die berufliche Zukunft der nächste für dich sein soll!

Du kannst beispielsweise direkt mit einem Studium im Sommersemester beginnen. Manche Studiengänge werden allerdings nur zum Winteresemester angeboten - doch auch diese Zeit lässt sich sinnvoll überbrücken. Vielleicht planst du noch einen Auslandsaufenthalt oder möchtest weiterhin in deinem Unternehmen tätig sein? Wenn es so weit ist, überlegt das Team des Hessen-Technikums gerne gemeinsam mit dir, welche nächsten Schritte für dich möglich sind.